header banner
Default

Die Staking-Rate von Ethereum verzeichnet einen kontinuierlichen Anstieg


Seit der Konsensumstellung von PoW auf PoS ist bei Ethereum viel passiert. Wie steht es aktuell um die Staking-Rate im ETH-Ökosystem?

Leon Waidmann

Beitragsbild: Shutterstock

| Die Ethereum Staking-Rate tendiert kontinuierlich nach oben
  • Die Staking-Rate gibt an, wie viel Prozent des ETH-Gesamtangebots derzeit gestakt wird. Wie die Grafik zeigt, befindet sich die Staking-Rate in einem kontinuierlichen Aufwärtstrend.
Die Staking-Rate verzeichnet einen kontinuierlichen Aufwärtstrend. Quelle: CryptoQuant
  • Das bedeutet, dass immer mehr ETH-Hodler ihre Kryptos zur Sicherung des Netzwerkes beisteuern. Dafür bekommen sie – je nach Anbieter – derzeit im Durchschnitt 4,4 Prozent Rendite.
  • Im Vergleich zu anderen Blockchains, wie Cardano (ADA), Solana (SOL) oder Polkadot (DOT), hinkt die Staking-Rate jedoch noch deutlich hinterher, da dort üblicherweise weit mehr als 50 Prozent der Coins gestakt werden.
  • Es besteht also noch reichlich Luft nach oben. Für das Gesamtangebot Ethereums heißt das: je mehr gestakt wird, desto weniger Coins im Umlauf.
  • Mehr Zahlen, Daten und Fakten zum aktuellen Stand im ETH-Ökosystem lest ihr im neuen BTC-ECHO Ethereum Report.

Mehr zum Thema

Das könnte dich auch interessieren

Sources


Article information

Author: Sara Leonard

Last Updated: 1699637882

Views: 845

Rating: 4.3 / 5 (52 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Sara Leonard

Birthday: 1933-10-29

Address: 48395 Walker Square Apt. 045, Kathyborough, KS 17705

Phone: +3628535687951603

Job: Network Administrator

Hobby: Cocktail Mixing, Scuba Diving, Tennis, Orienteering, Video Editing, Wine Tasting, Animation

Introduction: My name is Sara Leonard, I am a radiant, exquisite, rare, unguarded, candid, intrepid, brilliant person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.